Freitag Innenausbau - Startseite
   

„Kanzlersouffleuse“ Simone Solga gastiert in Wetzlar
  Wetzlar, den 24.07.2010

„Hauptsache man ist gesund und die Frau hat Arbeit“. Mit diesem kecken Spruch stöckelte Simone Solga, Deutschlands bekannteste Politik- Kabarettistin aus Gera, in hochhackigen Pumps auf die Bühne.

Zum zweiten Mal nach 2008 gastierte die „Kanzlersouffleuse“ in Wetzlar. Diesmal als „Vorauskommando“, um das Publikum auf den bevorstehenden Besuch der Kanzlerin in Wetzlar vorzubereiten. Angela Merkel werde in Kürze eine Aufsehen erregende Rede zum Thema „Deutschland, ein Milliardengrab“ halten.

Zur allgemeinen Lage der Wirtschaft in Deutschland vermeldete Solga einige Interna. So verriet sie, dass es in Deutschland unter Angela Merkel garantiert keinen wirtschaftlichen Aufschwung geben werde. Ihre Schneiderin hätte die Ärmel ihrer Hosenanzüge falsch eingenäht und sei somit für Merkels kurzarmige Gestik verantwortlich. Zudem könne sie den Startschuss für den Aufschwung durch das Heben der Arme nicht geben.

» weiter zu Seite 2



zurück zur Übersicht
 
© 2002, Freitag Innenausbau | Realisierung: web4media | Impressum